Vorsätze

Vorsätze

Neues Jahr, neuer Vorsatz


Die Fitness-Studios boomen.

Da war er wieder, dieser Jahreswechsel. Und mit ihm die vielen Vorsätze. Weniger Rauchen, mehr Sport, gesünder Essen. Was den Menschen so grade wichtig erscheint, wird in einen guten Vorsatz gepackt.

Schau mal einer an

Ja, da liegt er nun, der Vorsatz. Schlampig eingepackt oder wundervoll verpackt, mit roter Schleife. Du schaust ihn an... und atmest einmal tief durch. Denn das liegt da jetzt schon zum x-ten Mal. Besser ist es dadurch noch nicht geworden. Dieses Jahr machst Du es anders, Du packst es an! So für ca. 4 Wochen. Dann löst es sich so langsam auf.

In bester Gesellschaft

Falls es Dir bekannt vor kommt, Du bist in großer Gesellschaft. Ich kenne viele Menschen, denen es so geht und gehöre an der einen oder anderen Stelle ebenfalls dazu. Wie kommt das?

Mit Bindestrich

Zum einen an dem Wort Vorsatz. Sobald das Wort getrennt wird, kann es klarer werden. Die eine Silbe ist Vor, die nächste Satz. Ein Vorsatz ist also etwas, was Du jeden Tag vorgesetzt bekommst, ob Du es willst oder nicht, ob es Dir schmeckt oder nicht. Und da es auch noch Dein Vorsatz ist, trägst Du es den ganzen Tag wie einen Bauchladen vor Dir her.

An dieser Stelle mag dem einen oder anderen schon eine Idee kommen, weshalb dieser Vorsatz einfach im Nebel verschwindet: du magst es einfach nicht mehr sehen. Es wird ausgeblendet.

Erfahrungen formen

Dazu kommt noch die Erfahrungen, die Du in Deinem Leben sammeln durftest. Wie oft hast Du vorgesetzt bekommen: räum Dein Zimmer auf!

An dieser Stelle geschieht etwas unglaubliches: Dein Gehirn bildet daraus einen richtig miesen Film, der Dir richtig miese Gefühle macht. Was Du in der Regel mitbekommst, sind die miesen Gefühle, verstärkt sicher noch durch Dein: ich muß das jetzt machen.

Pech gehabt

Das war*s dann mit den Vorsätzen. Abgetaucht im Nebel. Ob nach 4 Wochen oder erst nach 6 Wochen. Er löst sich vor deinen Augen auf.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Kleine Geschichten, die das Leben leichter werden lassen.

Jede Woche schreibe ich kurze Geschichten zu Themen, dir mir "über den Weg" laufen. Kurz und knackig. Inspirirend. Handlungsanweisungen. Enjoy.
Powered by Chimpify