Verlasse deine Wohlfühlzone

Verlasse deine Wohlfühlzone

Manche Menschen machen jeden Tag alles, aber auch wirklich alles, immer auf die gleiche Art und Weise. Jeden Tag den gleiche Weg zur Arbeitstelle, hin und zurück. Jeden Tag ins immer gleiche Büro. Jeden Tag den gleichen, langweiligen, Ablauf. Und sie möchten so gerne, dass sich etwas ändert.

Raus aus der Wohlfühlzone, hinaus in die Freiheit

Solange du immer das tust, was du schon immer getan hast, bleibt alles gleich. Das ist ein bisschen doof in einer Welt, die sich ständig verändert. Jeden Tag ein anderes Datum. Jede Stunde eine andere Uhrzeit. Sogar die Zeitungen drucken jeden einzelnen Tag ein anderes Datum ab. Nur du willst, dass alles so bleibt wie es ist. Bloß in schön.

Wie, bitte schön mag das wohl funktionieren sollen? Nehmen wir mal eine Schraube, M10 x 40 nach DIN-Norm. Das weiß ich, was ich habe. Eine Schraube mit einem Halsdurchmesser von 10 mm, eine Gewindesteigung von, ich glaube 1,5 mm und einem Sechskantkopf. Ich kaufe mir eine Packung mit 100 Schrauben und kann sicher sein, jede einzelne Schraube ist identisch. Innerhalb der Toleranzwerte, die sogar die DIN zulässt. Hm, dann sind ja doch unterschiedliche Schrauben in der Packung? Ja, sind es. Nicht einmal Maschinen schaffen es, immer alles gleich zu erstellen. Ja, die Maßhaltigkeit hat eine fantastische Genauigkeit erlangt. Und doch nur fast gleich.

Bist du eine Schraube?

Falls du eine Schraube bist, bleib wie du bist. (Da fällt mir gerade der Witz mit der Nietenhose ein: Was hat eine Nietenhose mit einem Großkonzern gemeinsam? An den wichtigsten Stellen sitzen Nieten) Ja, alt und immer wieder passend. Manchmal jedenfalls. 

der Norm entsprechend


Solltest du keine Schraube sein, sondern dich als Mensch betrachten, unterliegst du keinerlei Normung! Auch wenn viele Menschen das gerne haben wollen, du unterliegst keiner Normung! Was bedeutet, du darfst für dich frei entscheiden, wie du Leben willst. Frei entscheiden, welchen Beruf du ausüben willst. Frei entscheiden, welches Auto du fährst. Frei entscheiden, wen du magst. frei entscheiden, wem du dein Vertrauen schenkst. Du bist in jeder Weise frei deine Entscheidungen zu treffen.

Das bedeutet was?

Du bist ein freier Mensch. Besonders in dieser Region, in der wir Leben. In Europa gibt es keine Grenzen mehr. 19 Staaten haben den Euro als Währung eingeführt. Es gibt keine generellen Grenzkontrollen. Keine Zölle. Keinen Krieg.

Alles, was dir im Augenblick vielleicht Angst macht, geschieht lediglich in deiner Vorstellung. Geschürt durch angstmachende Berichterstattung. Mord, Totschlag, spektakuläre Unfälle, Attentate. All das beherrscht dein Umfeld. Hast du mal drüber nachgedacht, dass angsterfüllte Menschen besonders leicht in eine bestimmte Richtung zu lenken sind?

Weshalb der Schäfer einen Schäferhund hat

Ein Wanderschäfer in Deutschland hat sehr gerne einen Schäferhund oder mehrere. Inzwischen halten sie auch gerne andere Hütehund, doch ursprünglich ist der Schäferhund. Ein gut ausgebildeter Schäferhund, gute Schäfer machen das, hat so eine Schafherde fest im Griff. Ohne auch nur ein Schaf beißen zu müssen. 

deutscher schaeferhund


Denn er schafft es, nur durch sein Auftreten den Schafen Angst einzujagen. Und so hat er leichtes Spiel, die Herde genau in die Richtung zu dirigieren, die der Schäfer dem Hund anzeigt. Schon klasse, wie gut diesen Angst funktioniert.

Angst an sich ist gut

Es gibt sie, die berechtigte Angst. Vor Säbelzahntigern. Oder ähnlichem. Tatsächlich kommen wir mit genau 2 Ängsten auf diesen Planeten. Die eine ist Angst vor dem Fallen, die andere ist Angst vor lauten Geräuschen. Alles andere ist Verhalten. Erlernt, anerzogen, gewollt, ungewollt. Spielt keine Rolle. Es ist auf jeden Fall veränderbar.

Wenn das so ist

Genau, wenn das so ist, kannst du jetzt tun was du willst. Ohne Angst vor Menschen sprechen. Auf Leitern klettern ohne Angst vorm Fallen. Deinen Job wechseln. Was immer du magst. Genau so Leben, wie du Leben willst. Wenn es anderen missfallen sollte, werden sie dir Feedback geben. Wir Leben nun einmal in einer Gemeinschaft und dazu sind ein paar Regeln einzuhalten.

Achte auf deine Gefühle

Gefühle sind wertvolle Hinweisgeber. Besonders im Zusammenleben mit anderen Menschen. Ich habe zu meinen Söhnen immer gesagt: wenn das, was du vorhast, jemand anderes mit dir macht und es gefällt dir nicht, dann mache es auch du nicht mit anderen. Es ist ziemlich simpel und es funktioniert sehr gut. Letztendlich bist du eigenverantwortlich für deine Handlungen und für dein Leben. Auch dafür, wie du dich gerade fühlst.

Die Handlungsanweisungen

Die Handlungsanweisungen und Tool, wie du das alles bewerkstelligen wirst, bringen wir dir sehr gerne in unseren NLP-Seminaren bei. Es beginnt mit dem NLP-Practitioner. Das ist die “Grundschule” des NLP. Darauf aufbauen besuchst du den NLP-Master-Practitioner. Dann hast du ein solides Wissen, wie diesen Leben auf diesem Planeten für dich viel schöner, wertschätzender, freier und bereichenderer sein wird. 


Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Kleine Geschichten, die das Leben leichter werden lassen.

Jede Woche schreibe ich kurze Geschichten zu Themen, dir mir "über den Weg" laufen. Kurz und knackig. Inspirirend. Handlungsanweisungen. Enjoy.